Geschichte des SV Deilingen

Der SV Deilingen wurde 1927 von Pfarrer Biel gegründet.

Seit der Gründung des SV Deilingen waren folgende Vorstände im Amt:

1927 - 1933 Wilhelm Weiss, danach ruhte der Verein wegen Nationalsoziallismus und II. Weltkrieg
1946 - 1949 Karl Josef Bernhard
1949 - 1955 Alfons Weiss
1955 - 1956 Max Kuolt
1956 - 1957 Eberhard Hack
1957 - 1962 Willi Eberhard
1963 - 1966 Josef Messmer
1966 - 1969 Hermann Frommer
1969 - 1992 Karl-Josef Volz
1992 - 1994 Gerhard Stier
1994 - 1998 Eva Kieks
1998 - 2014 Ewald Weinmann
2014 bis heute Dieter Bischof und Gerhard Hermle

1956 wurde die erste Jugendmannschaft gegründet.
1957/1958 wurde der 1. Sportplatz auf dem Bühl gebaut.
1966 - 69 wurde das Sportheim unter der Leitung von Hermann Frommer erbaut, darum trägt es bis heute seinen Namen.
1975 wurde der 2. Sportplatz gebaut.
1976 wurden die ersten Breitensportgruppen gegründet.