SV Deilingen - SV Renquishausen 2:4 (1:3)

Im letzten Hinrundenspiel verlor der SVD unglücklich gegen den SV Renquishausen mit 2:4. Bei katastrophalen Bedingungen hatten die Gäste das bessere Ende für sich.

Bereits zu Beginn war klar, dass die Zuschauer spielerisch kein schönes Spiel sehen werden. Heftige Sturmböen, dazu noch Schnee und Regen machten den Sportplatz zu einem Wassergraben der das „normale“ Spielen unmöglich machte. Trotz allem konnte der SVD sich gut in die Partie kämpfen und nutze die allererste Chance zur 1:0 Führung. Nach einem schönen Vorstoß von Marco Pfenning kam der Ball über Ahmet Arslan zu Daniel Stierle, dieser ließ sich die Chance nicht nehmen und überwand den gegnerischen Torhüter. Es dauerte aber nicht lange und die Gäste kamen mit einem sehenswerten Treffer zum 1:1 Ausgleich. Nach dem Ausgleich übernahm der SVD das Spielgeschehen und erspielten sich Torchancen im Minutentakt. Mitten in dieser Drangphase kamen allerdings die Gäste nach einem Fehler des SVD zum 1:2. Auch nach dem Rückstand ließ man den Kopf nicht hängen und man spielte weiterhin nach vorne. Leider kam nun Pech und Unvermögen hinzu, sodass 6-7 „Hochkaräter“ nicht zum Ausgleich genutzt werden konnten. Besser machten es die Gäste die kurz vor der Pause durch einen schönen Spielzug zum 1:3 kamen. Nach der Halbzeit neutral- und stabilisierten sich beide Mannschaften. Dennoch kam der SVD nach etwa einer Stunde zum 2:3 Anschlusstreffer. Nach einem Eckball von Thomas Hermle wehrte der Torhüter den Kopfball von Ahmet Arslan noch gekonnt ab, war dann allerdings gegen den Abpraller von Michel Ziaja machtlos. Nach dem Anschlusstreffer verlor der SVD leider den Faden und die Gäste kamen stärker auf. Man war nun ausschließlich in der Defensiv gefordert und konnte vorne wenig Akzente mehr setzten. Nachdem der SVD alles nach vorne warf konnten die Gäste in der Nachspielzeit noch einen Konter zum 2:4 abschließen.

Trotz Ende der Hinrunde ist für den SVD weiterhin keine Winterpause angesagt. Es stehen noch die ersten beiden Rückrundenspiele aus. Das nächste Spiel findet deshalb am Sonntag, 19.11.2017 in Deilingen statt. Anpfiff ist um 14:30 Uhr gegen die SGM Dürbheim/Mahlstetten.