SV Deilingen - SV Wurmlingen 0:0 (0:0)

Leider kam der SV Deilingen gegen den Außenseiter SV Wurmlingen II im ersten Hinrundenspiel nicht über ein 0:0 hinaus.

Der SV Deilingen präsentierte sich in diesem Spiel äußerst schwach. Vor allem in der ersten Halbzeit brachte man keinen vernünftigen Spielaufbau auf die Beine. Viele Fehlpässe, Stockfehler und Ungenauigkeiten waren die Folge. Glück hatte man bei einem Lattentreffer der Gäste. Nach der Pause wurde das Spiel des SVD etwas besser. In der besten Phase des Spiels konnte auch der SVD einen Lattentreffer und ein Pfostentreffer verzeichnen. Leider fehlte auch hier das Glück. Trotzdem war es über das gesamte Spiel ein leistungsgerechtes Unentschieden. An diesem Tage unterstrich man leider keinesfalls die Ansprüche um vorne Mitzuspielen. Dies muss sich im Hinblick auf die kommende Woche deutlich ändern.

Das nächste und somit letzte Spiel vor der Winterpause bestreitet der SVD beim SV Egesheim. Spielbeginn ist hier am nächsten Sonntag um 14:30 Uhr in Egesheim. Das Vorrundenspiel endete 1:1.