TSV 1 – FC Rottenburg 1 : 2 (0:0)

Am Samstag war der FC Rottenburg zu Gast in Nusplingen. Die erste Hälfte war ein von Taktik geprägtes Spiel. Beide Mannschaften agierten auf Augenhöhe und waren darauf bedacht kein Fehler zu machen. Unser Team hatte zwei sehr gute Einschussmöglichkeiten, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Mit einem 0:0 ging man in die Halbzeitpause. In Hälfte zwei gingen die Gäste nach einem Ballverlust in unseren Reihen mit 0:1 in Führung (65.Min.). Diese konnten wir drei Minuten später mittels eines Kopfballtreffers egalisieren. Doch der Ausgleich wehrte nicht lange. Der FC kam durch einen abgefälschten Schuss (71. Min.) erneut in Front. In den letzten 20. Min. erhöhten unsere Jungs den Druck auf die Rottenburger Defensive. Doch die uns gebotenen Torchancen konnten wir nicht in Tore ummünzen. So blieb es am Ende bei der knappen 1:2 Heimniederlage gegen effizient spielende „Neckartaler“. (Torschütze: F.Moser) - Zuschauerzahl: 130.