SGM Deilingen – SGM Pfeffingen/Onstmettingen (4:1)

Beim 2. Rückrundenspiel der Saison tat sich unsere Mannschaft gegen einen eigentlich schwachen Gegner in der 1. Hälfte sehr schwer. Durch einen Weitschuss von fast 40 Metern gerieten wir schon nach 5 Minuten mit 0.1 in Rückstand. Spielerisch konnten wir in der ersten Hälfte keine Tore erzielen. Erst in der 2. Halbzeit nach 8 Minuten gelang Marco der 1:1 Ausgleichstreffer. Jetzt bekamen wir den Gegner immer besser in den Griff. So konnten wir in der 53., 61. Min. durch Christoph Hager und in der 68. min. durch Robin Schlude den 4:1 Endstand erzielen.