FC Pfeffingen - SGM-Obernheim 2:5

Beim Auswärtsspiel in Pfeffingen am Mittwochabend hatten wir einen denkbar schlechten Start.

Irgendwie nervös kamen wir nicht ins Spiel. Schon nach 5 Minuten erzielte Pfeffingen das 1:0 und in der 10. Minute das 2:0. Jetzt erst bekamen wir das Spiel etwas besser in den Griff. Mit 3 riesigen Glanzparaden verhinderte Alex im Tor weitere Treffer der Pfeffinger. So konnten wir dann zur Halbzeit noch durch 2 Tore von Marco den Ausgleich zum 2:2 erzielen. In der 2. Hälfte konnten wir dann den Gegner besser kontrollieren und erzielten schon 4 Minuten nach Wideranpfiff die 3:2 Führung durch Noah. Erneut erzielte Marco nach schöner Vorarbeit von Noah mit der Hacke das 4:2. In der 69. Minute erhöhte dann Christoph nach schönem Solo den 5:2 Endstand. Die Mannschaft hat sich im Spielverlauf deutlich gesteigert und letztendlich einen verdienten Sieg errungen.

Trainer Christoph, Vanna, Edgar