SG Deilingen - SG Stetten a.k.M 10:2

Gegen die Gäste aus Stetten a.k.M gelang unserem Team ein klarer 10:2 Heimsieg. Die erste Hälfte war geprägt von unnötigen Abspielfehlern. Die Tore wurden überwiegend durch Einzelaktionen erzielt. In Halbzeit zwei steigerten sich unsere Jungs vor allem spielerisch und erhöhten in regelmäßigen Abständen auf 10:2.

Kader: (Tore)
Julian Spöri, Sebastian Moser, Simon Stierle, Janik Hausherr, Manuel Beck, Florian Moser (5), Senna Khav, Marco Mengis, Manuel Moser, Christian Butz (2), David Villing, Niklas Moser (1), Tobias Gehring (1), Tim Dreher (1), Richardo Böhme

Fazit:
Nichts desto trotz müssen wir uns steigern, wenn wir in den 3 kommenden Spielen gegen die zwei Albstädter Teams etwas Zählbares mitnehmen wollen.

Vorschau:
Nächstes Spiel: Samstag den 15.11.14 (15:00 Uhr) gegen RW Ebingen in Nusplingen.