SG Trillfingen - SG Deiligen 2:3

Nach dem Sieg im letzten Saisonspiel gegen die SG Trillfingen bleibt unser Team als einzige Mannschaft in der Rückrunde ungeschlagen. Gegenüber der klaren Pokalniederlage zeigte sich unsere Mannschaft völlig verändert und dominierte in der ersten Halbzeit das Spiel klar. Durch zwei Treffer von Ricardo Böhme und einem von Niklas Moser führte man zur Halbzeit bereits mit 0:3.
Nach dem Anschlusstreffer der Gastgeber in der 52. Spielminute gerieten wir zwar nochmals unter Druck, doch hatten wir eigentlich die besseren Chancen, das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Leider gelang uns jedoch kein weiterer Treffer und so mussten wir nach dem 2:3 in der 87. Minute nochmals etwas zittern. Mit etwas Glück und Geschick konnten wir das Ergebnis halten und am Ende als verdienter Sieger vom Platz gehen. Da Frommern Sein Spiel gegen Burladingen verlor, verbesserten wir uns nochmals um einen Tabellenplatz und schließen die Saison somit als VIZEMEISTER der Bezirksstaffel Zollern ab.
Mit dieser jungen Mannschaft eine ganz tolle Leistung !
Ein Dank gilt an diesem Tag noch den B-Jugendspieler Daniel Stierle, Maurice Friz und Tobias Gehring Welche ausgeholfen haben und jeweils ein gutes Spiel gespielt haben.