SGM Trillfingen - SGM Deilingen 5:1

Raus ohne Applaus! Wo war bloss das Feuer?
Ohne Laufbereitschaft, mangelndes Zweikampfverhalten und ohne taktische Disziplin konnte man sich vom Traum des Doppel-Finale (A+B-Junioren) schnell verabschieden. Schon nach den ersten 10 gespielten Minuten nahm das Unheil seinen Lauf. Schnell lagen wir mit 0:2 zurück. Unsere Jungs waren an diesem Abend völlig von der Rolle. Der Gastgeber nutzte diese Tatsache konsequent aus und führte zur Halbzeit bereits mit 4:0. In der zweiten Halbzeit versuchten wir zumindest etwas Fussball zu spielen. Dies gelang uns jedoch nur zeitweise. Am Ende hieß das Ergebnis 5:1 für den TSV Trillfingen, der im Finale auf den TSV Frommern triftt.
Fazit: Wenn man weiss, was unser Team normalerweise im Stande ist zu leisten, schmerzt die Niederlage doppelt! Nächste Woche im letzten Spiel der aktuellen Saison müssen wir wieder nach Trillfingen. Dort gilt es sich von unserer besseren Seite zu zeigen!
Vorschau: Sa. 24.05.2014 (16:15 Uhr) SGM Trillfingen – SGM Nusplingen