TSV Frommern - SG Deilingen 2:2

Auch nach dem Gastspiel beim Tabellenführer TSV Frommern, bleibt die A-Jugend der SG in der Rückrunde als einziges Team ungeschlagen. Trotz guter äußerer Bedingungen mussten wir, wie in Frommern üblich, auf dem Kunstrasen antreten. Dass das für Frommern ein klarer Vorteil ist, zeigte sich gleich von Beginn weg, und so war das frühe 1:0 in der 5. Spielminute auch etwas diese Tatsache geschuldet. Doch nach diesem frühen Rückstand fing sich unsere Mannschaft und konnte das Spiel offen gestallten. Florian Moser war dann in der 13. Minute zur Stelle und erzielte das 1:1. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel, wobei Frommern in der ersten Hälfte das gefälligere Team war. Leider konnte, unser gut haltender Torhüter Chris Klaiber, kurz vor der Halbzeitpause die erneute Frommener Führung nicht verhindern, und so gingen wir mit einem knappen Rückstand in die Habzeitpause. Nach dem Wechsel versuchten wir die Gastgeber etwas früher zu attackieren was dann Frommern immer wieder in Bedrängnis brachte. Bereits zwei Minuten nach der Halbzeitpause zahlte sich diese Maßnahme aus, und abermals Florian Moser konnte nach einem sehr schön vorgetragenen Spielzug über Niklas Moser und Riccardo Böhme das 2:2 erzielen. Danach war unser Team die Spielbestimmende Mannschaft, und hätte sogar in Führung gehen können. Immer wieder trieben Christian Butz und Sascha Schlude unser Team nach vorne. Erst als bei den beiden in der Schlussphase etwas die Kräfte schwanden, gelang es Frommern wieder etwas besser ins Spiel zu kommen. Noch einmal musste Jannik Hausherr für den bereits geschlagenen Chris auf der Linie retten, und so blieb es dann am Ende beim 2:2 Unentschieden.

Am Ende ein gerechtes Resultat bei dem wir aber immer mit dem Tabellenführer auf Augenhöhe waren. Mit diesem Ergebnis festigte unsere junge Mannschaft den 3. Tabellenplatz in der Bezirksstaffel. 

Vorschau:
Nächstes Spiel Samstag den 17.05.2014 gegen SG Burladingen in Nusplingen. Spielbeginn ist um 16:15 Uhr.