FC 07 Albstadt - SG Deilingen 3:8

Am vergangenen Samstag war unsere A-Jugend zu Gast beim FC 07 Albstadt (Stadion Lichtenbol). Der große Platz kam unserer Mannschaft sehr entgegen. Die 07er waren unserer Mannschaft an diesem Tag in allen Belangen unterlegen und kamen nur durch unsere Unachtsamkeiten zu Ihren Treffern. Wir jedoch hatten eine Vielzahl an guten Chancen und so hätte das Spiel am Ende auch zweistellig ausgehen können. Bereits nach sieben Minuten gingen wir durch einen abgefälschten Schuss mit 1:0 in Führung. Sascha Schlude baute diese per Doppelschlag (15./20.Min.) auf 3:0 aus. Kurz vor der Halbzeit gelang den Albstädtern der 1:3 Anschlusstreffer. Nur zwei Minuten nach Wiederanspiel konnte dann Niklas Moser mit einem Kopfballtreffer nach Flanke von Manuel Roth den 3 Tore Abstand wieder herstellen. In der 58. Min. war dann erneut Sascha Schlude zur Stelle und krönte seine gute Leistung mit seinem dritten Treffer. Nach dem zwischenzeitlichen 2:5 erhöhte dann Manuel Roth auf 2:6. Danach war Florian Moser zweimal zur Stelle und baute unsere Führung auf 2:8 aus. Den Schlusspunkt in dieser Begegnung setzte Albstadt zum 3:8 Endstand. Am Ende ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg unserer Jungs. Somit bleiben wir vorerst das einzige Team welches in der Rückrunde ungeschlagen ist.

Vorschau: Spitzenspiel !
Am Samstag 10.05.2014 spielen wir beim aktuellen Tabellenführer und Meisterschaftsanwärter TSV Frommern (Spielbeginn 16:15 Uhr in Frommern).